Tag

rezension

Mamaleben, Rezensionen

[Rezension] Das HOBEA-Germany Nackenkissen im Test

HOBEA-Germany Nackenkissen

Werbung

Nackenkissen sind für manch einen Erwachsenen eine Erinnerung aus der eigenen Kindheit. Gerade lange Autofahrten wurden stets mit einem Hörnchen überbrückt, die für eine bequeme Autofahrt sorgten. Was früher nur im Auto Anwendung fand, ist heute bei weitem nicht mehr eine Verbannung ins Auto wert. Ich erzähle euch heute von unserer Erfahrung mit dem HOBEA-Germany Nackenkissen, das uns in den letzten zwei Monaten ein ständiger Begleiter durch Urlaub und Alltag war. Dieses haben wir von HOBEA-Germany für einen ausgiebigen Test zugesendet bekommen. Weitere Vereinbarungen existieren nicht – der Produkttest stellt unsere persönliche Meinung dar.

Weiter lesen…

Hinterlasse einen Kommentar
Mamablog, Mamaleben, Rezensionen

[Rezension] Der Minecraft Coach für Eltern

Der Minecraft Coach für Eltern. Das Lesen definitiv wert!

[Werbung, da Produkt- und Markennennung]

Das Buch “Der Minecraft Coach für Eltern” von Richard Eisenmenger habe ich vom Rheinwerk Verlag zur Rezension erhalten, was aber keinerlei Einfluss auf meine Rezension oder meine geäußerte Meinung hat. Die Werbungskennzeichnung erfolgt lediglich aufgrund der Produkt- und Markennennung.

 

Es hat mich wieder erwischt. Die Wenigsten wissen, dass ich in den letzten 18 Jahren schon so einiges gezockt habe. Angefangen bei den früheren Point-and-click-Adventures (“Du kämpfst wie eine Kuh!”). Irgendwann habe ich online weitergemacht mit einer langen Zeit im MMORPG Ultima Online und später ein Übergang zu World of Warcraft oder Star Wars: The Old Republic. Kleinere Ausflüge zu Diablo waren zwischendurch auch dabei. Ihr merkt, ich habe da eine Vergangenheit. Ich habe so manche meiner engeren Freunde und sogar meinen Mann über ein Online-Game kennengelernt. Verrückt, oder? Und nachdem ich wirklich lange gar keine Zeit hatte, irgendwas zu spielen, hat mich jetzt wieder ein Spiel in seinen Bann gezogen. Und Schuld ist? Ein Buch. Aber fangen wir von vorne an. Weiter lesen…

Hinterlasse einen Kommentar
Lehrerblog, Rezensionen, Schulleben

[Rezension] Smartphone ist ein Menschenrecht. Wahnsinn Schule

Smartphone ist ein Menschenrecht. Wahnsinn Schule von Sönke Zankel nimmt uns mit in den Alltag des Referendars Michael Ritter.

Ein paar anfängliche Hinweise:
Das Buch “Smartphone ist ein Menschenrecht. Wahnsinn Schule” von Sönke Zankel habe ich vom Eulenspiegel Verlag zur Rezension erhalten, was aber keinerlei Einfluss auf meine Rezension oder meine geäußerte Meinung hat. Ihr habt Fragen zu Aspekten, auf die ich in meiner Rezension nicht eingehe? Stellt sie in den Kommentaren und ich nehme mich ihnen an

Weiter lesen…

2 Kommentare
Mamaleben, Rezensionen

Großes für kleine Füße: HOBEA Krabbelschuhe im Langzeittest [Rezension]

HOBEA Krabbelschuhe im Langzeittest

Ein paar anfängliche Hinweise:
Meine Rezension für die Hobea Krabbelschuhe ist nicht gesponsort oder in Auftrag gegegeben. Die getesteten Lederpuschen habe ich von Hobea als Testprodukt erhalten, was aber keinerlei Einfluss auf meine Rezension oder meine geäußerte Meinung hat. Im tagtäglichen Gebrauch haben wir die Schuhe einem ausführlichen Praxistest über 6 Monate unterzogen. Ihr habt Fragen zu Aspekten, auf die ich in meiner Rezension nicht eingehe? Stellt sie in den Kommentaren und ich nehme mich ihnen an

Weiter lesen…

Hinterlasse einen Kommentar
Mamaleben, Rezensionen

Rezension: Auf großer Fahrt! VTech Tut Tut Baby Flitzer mit Parkgarage

Tut Tut Baby Flitzer

Ein paar anfängliche Hinweise:
Meine Rezension für die Tut Tut Baby Flitzer ist nicht gesponsort oder in Auftrag gegegeben. Die getesteten Produkte habe ich im vielfachen, oft tagtäglichem, Gebrauch einem ausführlichen Praxistest über einen längeren Zeitraum unterzogen. Ihr habt Fragen zu Aspekten, auf die ich in meiner Rezension nicht eingehe? Stellt sie in den Kommentaren und ich nehme mich ihnen an

Weiter lesen…

55 Kommentare
Liebe Besucher, um meinen Blog für euch optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, speichere ich pseudonymisiert Daten eures Aufenthalts auf meinem Blog. Wenn ihr das nicht möchtet, habt ihr hier die Möglichkeit, das Tracking abzulehnen. Eure Entscheidung wird in eurem Browser für ein Jahr als Cookie gespeichert. Einverstanden. Ablehnen.
553