Tag

feedback

Aus dem Unterricht, Lehrerblog, Schulleben

Selbstständigkeit im Unterricht: Warum sie mir wichtig ist und wie ich sie fördere

Selbstständigkeit im Unterricht

darkmoon1968 via pixabay.comCreative Commons Zero Lizenz

 

Ich habe meinen Unterricht betreffend einige Ideale. Möglichst transparent soll er sein – in jeder Hinsicht. Ich möchte gut differenzieren, nach oben und nach unten. Und ich möchte meine Schüler dazu befähigen, sich selbst zu helfen, selbstständig zu lernen und zu agieren. Die Selbstständigkeit im Unterricht ist für mich ein enorm wichtiger Aspekt. Aus diesem Grund widme ich meinen heutigen Beitrag, der Teil meines Anteils zum Bloggeradventskalender von Nenalisi ist, diesem wichtigen Thema. Und zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas. Also viel Spaß beim Lesen!

Weiter lesen…

7 Kommentare
Aus dem Unterricht, Lehrerblog, Schulleben

Das Schuljahr geht zu Ende: Reflexion und Evaluation (mit Vorlage)

Evaluation in der Schule ist typisch für das Schuljahresende

Andre_Grunden via pixabay.comCreative Commons Zero Lizenz

 

Die letzten Wochen sind herangebrochen. Die Zeugniskonferenzen haben begonnen und ich bin aktuell dabei, meine Zeugnisse zu schreiben. Das bedeutet natürlich Mehraufwand, doch ich möchte es mir nicht nehmen lassen, mit euch über etwas zu sprechen, was ich persönlich unheimlich wichtig finde: Zeit zu finden, zurückzudenken, das Schuljahr Revue passieren zu lassen und sich neue Ziele zu stecken. Das ist irgendwie lustig, denn das Ende des Schuljahres scheint für viele Kollegen die Zeit für eine Evaluation zu sein, in der der obligatorische Evaluationsbogen ausgeteilt wird. Gar nicht so  selten landen die Ergebnisse dann in einer Schublade und werden nicht mehr angeschaut. So ist es natürlich nicht gedacht. Ich werde euch heute daran teilhaben lassen, mit Hilfe welcher zwei Varianten ich meine Reflexions- und Evaluationsprozesse organisiere und stelle euch eine meiner Vorlagen zum individuellen Anpassen zur Verfügung. Viel Spaß beim Lesen!

Weiter lesen…

1 Kommentar
Liebe Besucher, um meinen Blog für euch optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, speichere ich pseudonymisiert Daten eures Aufenthalts auf meinem Blog. Wenn ihr das nicht möchtet, habt ihr hier die Möglichkeit, das Tracking abzulehnen. Eure Entscheidung wird in eurem Browser für ein Jahr als Cookie gespeichert. Einverstanden. Ablehnen.
551