Mamaleben, Rezensionen

[Rezension] Das HOBEA-Germany Nackenkissen im Test

HOBEA-Germany Nackenkissen

Werbung

Nackenkissen sind für manch einen Erwachsenen eine Erinnerung aus der eigenen Kindheit. Gerade lange Autofahrten wurden stets mit einem Hörnchen überbrückt, die für eine bequeme Autofahrt sorgten. Was früher nur im Auto Anwendung fand, ist heute bei weitem nicht mehr eine Verbannung ins Auto wert. Ich erzähle euch heute von unserer Erfahrung mit dem HOBEA-Germany Nackenkissen, das uns in den letzten zwei Monaten ein ständiger Begleiter durch Urlaub und Alltag war. Dieses haben wir von HOBEA-Germany für einen ausgiebigen Test zugesendet bekommen. Weitere Vereinbarungen existieren nicht – der Produkttest stellt unsere persönliche Meinung dar.

 

Über den Hersteller

HOBEA-Germany ist ein junges Familienunternehmen aus Hessen, das 2010 gegründet wurde. Unter dem Motto “wir lieben Kinder” sorgen Produkte für Babys und Kinder nicht nur bei den Kindern für leuchtende Augen. Mit fairen Preisen und hoher Qualität, die nach eigener Aussage an erster Stelle stehen, überzeugt HOBEA-Germany nun seit vielen Jahren auch die Eltern. Von Eltern – für Eltern gemacht, ganz nach ihren Bedürfnissen.

 

Das sagt HOBEA-Germany über seine Nackenkissen

Jeder Erwachsene kennt sie: Die Nackenkissen, auch Nackenhörnchen, die bei langen Reisen eine angenehme Nackenposition gewährleisten. Ob im Auto, Bus oder der Bahn – ob im Buggy oder Kinderwagen: Die HOBEA-Germany Nackenkissen sind ein praktischer Helfer, die den Hals dank der gebogenen Form rundum schützen und stützen. Dass sie aber auch in den eigenen vier Wänden praktisch und gemütlich sind, davon ist man überzeugt. Wer es sich beim Lesen oder einfach beim Entspannen gemütlich machen möchte, ist bei den Nackenkissen genau richtig. Die Kissen sorgen im Nackenbereich stets für eine angenehme Haltung, da sie aufgrund der Füllung ihre Form anpassen und für einen bequemen Sitz sorgen. Gleichzeitig sind sie geräuschlos und atmungsaktiv.

Dabei ist die Pflege kinderleicht, denn der Bezug ist über einen Reißverschluss jederzeit abnehmbar und kann in der Waschmaschine gewaschen werden. Ebenso wie das Kissen selbst. Und wäre das nicht genug, kommen die Nackenkissen in zahlreichen Designs daher – da ist für jedes Kind etwas dabei!

 

 

Produktrezension

Wir waren gerade in den letzten Vorbereitungen für unseren Dänemark-Urlaub, als ich eine Nachricht erhielt, ob wir nicht Lust hätten, ein Nackenkissen von HOBEA-Germany zu testen. Bei der bevorstehenden, sechsstündigen Autofahrt war das gar keine so schlechte Idee.

Ich hatte schon so eine Vorahnung, aber ich fragte meine Kleine direkt, welches Design ihr denn am besten gefiele. Und wie es so ist, ist es eines der Designs, die ich als Mutter zunächst wohl eher nicht ausgewählt hätte: Mit einer schönen weißen Grundfarbe. Ob sich das gerächt hat? Erfahrt ihr später

Ich sagte also zu und zwei Tage später erhielten wir, genau rechtzeitig vor unserer Abreise, ein Paket.

 

UVP

Die unverbindliche Preisempfehlung für die HOBEA Nackenkissen liegt bei 14,95 €. Da kann man auf jeden Fall nicht meckern. Die Auswahl an unterschiedlichen Designs ist enorm – schaut euch gerne mal im Shop bei den Nackenkissen um. Bei dem Preis kann man ja eigentlich nichts falsch machen.

 

Der erste Eindruck

Die HOBEA Nackenkissen für Kinder waren mir an sich nicht neu, dadurch, dass ich den Online-Shop immer mal wieder durchstöbere und nach Neuheiten schaue. Ich hatte allerdings noch nie eines in der Hand. Eine Premiere also.

HOBEA-Germany Nackenkissen

Was direkt auffällt, und man muss sagen, dass das bei den Produkten von HOBEA-Germany einfach immer so ist, ist die tolle Verarbeitung. Man merkt, dass da jemand sein Handwerk versteht und die Produkte immer einwandfrei sind. Die Nähte sind sauber und fest und nirgendwo findet man Fäden, die dort nicht hingehören. Der Bezug ist wunderhübsch und hat sofort das Herz unserer Kleinen getroffen: Die rosafarbenen Eulen – ein Mädchentraum. ;-) Der Reißverschluss ist leichtgängig und lässt sich problemlos öffnen und vollständig wieder schließen.

Das Nackenkissen mit seiner Füllung aus silikonisierten Polyester Hohlfasern  ist fest und doch sehr flexibel. Einfach unheimlich angenehm und sehr bequem.

Das Kissen wurde mir nach der ausgiebigen Begutachtung direkt aus den Händen gerissen und verschwand mit unserer Kleinen im Kinderzimmer. Wie wir kurze Zeit später herausfanden, hatte das Nackenkissen bereits seinen Platz zugeteilt bekommen und war nun Teil der Kuschelecke, die vor allem zum Lesen genutzt wird. Gute Wahl!

 

Der Praxistest

Ich muss zugeben, dass uns das Nackenkissen auf der Fahrt selbst gar nicht so viel nützte wie gedacht. Das hatte aber nichts mit dem Kissen zu tun, sondern vielmehr mit der Beschaffenheit unseres Kindersitzes (BeSafe IzI Flex Fix), der im Nackenbereich kaum Platz für mehr als Kopf und Hals ließ. Doch im Urlaub selbst erwies sich das Nackenkissen als wahrer Held: Kissenersatz, Kuscheltier zum Einschlafen oder Unterlage zum bequemen Liegen beim Lesen: Das Nackenkissen war nie weit entfernt und hat sich somit als echter Allrounder entpuppt.

Das haben wir nicht zuletzt der flexiblen Füllung zu verdanken, die sich in den letzten zwei Monaten bewährt hat. Diese macht das Kissen unheimlich anpassungsfähig und in jeder Situation bequem. So ist das Nackenkissen auch zurück daheim in nahezu täglichem Gebrauch und fester Bestandteil des Kinderzimmers: wahlweise im Bett oder in der Kuschelecke.

Nachdem ich anfangs noch echte Zweifel hatte, denn meine Kleine suchte sich natürlich ein weißes Exemplar aus, wurde ich doch positiv überrascht. Ich hatte mit einem fleckenanfälligen Nackenkissen gerechnet, das ich ständig waschen muss. Doch man glaubt es kaum, aber es ist bisher kein einziger Fleck, keine Verfärbung aufgetaucht. Zum ausgiebigen Testen habe ich den Bezug und das Nackenkissen dennoch mehrfach gewaschen, denn ich habe es nicht erst einmal erlebt, dass Bezüge nach dem Waschen schwierig wieder anzubringen waren oder Reißverschlüsse plötzlich Macken hatten. Doch an dieser Stelle kann ich nur Positives berichten: kein ausgewaschener Bezug, Alles in bester Ordnung und wie neu. Wichtig ist es natürlich, die Pflegehinweise von HOBEA-Germany zu beachten.

 

Fazit

Nackenkissen und Nackenhörnchen kennen die meisten Erwachsenen aus ihrer Kindheit von langen Autofahrten. Doch auch, wenn das HOBEA-Germany Nackenkissen in unserem Kindersitz leider keinen Platz fand, kann man hier getrost zugreifen. Ihr erhaltet für den unschlagbaren Preis von 14,95 € ein hervorragend verarbeitetes Nackenkissen, das noch viel mehr kann als Autofahrten begleiten: Gerade in den eigenen vier Wänden zeigt sich das Talent des Allrounders, der dank der hohen Flexibilität in nahezu jeder Situation eine gute Wahl ist.

Wer also ein Nackenkissen sucht, das ihr nicht nur ins Auto verbannen wollt, sondern das echter Teil des Kinderzimmers werden darf, der greift hier zu. Ihr werdet es nicht bereuen und habt die Qual der Wahl bei zahlreichen tollen Designs.

Vielen Dank an HOBEA-Germany für die tolle Möglichkeit, das Nackenkissen genau unter die Lupe nehmen zu können!

Was sind eure Erfahrungen mit Nackenkissen oder Nackenhörnchen? Kennt ihr sie aus eurer Kindheit und habt ihr selbst schon für eure Kinder zugegriffen?  Ich freue mich über eure Kommentare und Fragen – auch gerne zur Rezension

 

Eure Jennifer

 

 

 

Hier geht’s weiter zu HOBEA-Germany

Hier geht’s zu den Nackenkissen von HOBEA-Germany

 

Hat dir die Rezension gefallen? Dann würde ich mich über deinen Like für meine Facebook-Seite freuen!