Mamablog, Mamaleben

Kurz und schmerzlos: Schnuller ade! Wie wir entspannt den Schnuller abgewöhnten

Schnuller abgewöhnen auf die entspannte Art: Seit 4 Wochen sind wir nun schnullerfrei.

Oft hört man in Gesprächen heraus, dass der ein oder andere Elternteil den Schnuller gerne aus dem Zuhause verbannen würde. Das Kind sei schon zu alt oder zu abhängig von dem geliebten Überbleibsel aus Kindertagen. Auf Fotos sehe das ganz doof aus, wenn das fast 3 jährige Kind ständig einen Schnuller im Mund hat. Am besten also ganz schnell den Schnuller abgewöhnen. Alles schon gehört

Ich muss sagen, dass wir uns darüber eigentlich kaum Gedanken gemacht haben. Eher zufällig kamen wir vor einigen Wochen auf das Thema. Unser Erdbeermädchen hatte schon immer eine ziemlich empfindliche Haut. Gerade morgens und nach dem Mittagsschlaf in der Kita zeigen sich unschöne Pickelchen und flächige Rötungen rund um den Mund, die sich erst mit dem Einsatz von Salbe besserten. Spontan überlegten wir also, ob wir den Schnuller nicht einfach entsorgen könnten. Weiter lesen…

Hinterlasse einen Kommentar
Das könnte dich auch interessieren:
How to: Schnullerkette selbst machen
5. Juni 2016
Aus dem Unterricht, Lehrerblog, Schulleben

Plickers im Mathematikunterricht: Meine Erfahrungen nach 9 Monaten Einsatz

Plickers im Mathematikunterricht: Meine Erfahrungen nach 9 Monaten Einsatz

Vor etwa einer Woche habe ich euch in einem Beitrag von Plickers erzählt und welche Möglichkeiten es bereithält. Heute folgt Teil 2: Ich erzähle euch aus meinem alltäglichen Mathematikunterricht und wie ich Plickers seit Februar diesen Jahres, also nun seit neun Monaten, einsetze. Dabei gehe ich am Ende auf die Beobachtungen ein, die ich gemacht habe. Den Abschluss bildet mit Teil 3 eine Evaluation, die ich mit meinen Schülern kürzlich durchgeführt habe. Diese hält interessante Erkenntnisse bereit, die ich selbst in dem Ausmaß gar nicht erwartet hatte.

Weiter lesen…

Hinterlasse einen Kommentar
Das könnte dich auch interessieren:
Das sagen Schüler über Plickers: eine Evaluation
2. Januar 2018
Heute schon geplickert? Wie Plickers deinen Unterricht bereichern kann
9. Dezember 2017
Mamablog, Mamaleben

Einschlafmusik für Babys & Kleinkinder – Unsere Lieblingsmusik zum Einschlafen (kostenlos)

Einschlafmusik für Babys kann Einzug in die abendlichen Einschlafrituale erhalten.

Wer kennt es nicht? Das nervenraubendste Problem aller (Neu-) Eltern ist vermutlich das Einschlafen der Kinder. Auch wir hatten lange Zeit ein Problem, das Erdbeermädchen zum Einschlafen zu bringen. Einschlafstillen, Schlafen nur im Tragetuch, Einschlafen im Arm und dann ablegen, in den Schlaf singen. Wir haben es alles durch Umso erstaunter waren wir, dass der Mittagsschlaf in der Kita von Anfang an problemlos verlief: mit Einschlafmusik für Babys. Weiter lesen…

Hinterlasse einen Kommentar
Das könnte dich auch interessieren:
How to: Adventskalender für Kleinkinder befüllen – 1 bis 2 Jahre
15. Oktober 2016
Aus dem Unterricht, Lehrerblog, Schulleben

Heute schon geplickert? Wie Plickers deinen Unterricht bereichern kann

Plickers sorgt im Unterricht für Schüleraktivierung, Motivierung und Spaß.

Ich möchte euch heute, im ersten Teil meiner Plickers Reihe, eine tolle Möglichkeit vorstellen, euren Unterricht mit einem besonderen Medium gezielt zu bereichern. Viele von euch kennen Plickers vielleicht nicht, so dass ich euch Plickers heute vorstellen möchte, um euch dann auf tolle Einsatzmöglichkeiten und vor allem auch auf mögliche Probleme hinzuweisen.

Im zweiten Teil nächste Woche wird es um meinen konkreten Einsatz im Mathematikunterricht und die Erfolge gehen, die mit dem Plickers-Einsatz dahergingen. Dazu kommt eine sehr interessante Evaluation, die ich nach 9 Monaten Plickers-Einsatz in (fast) jeder Mathematik-Stunde mit meiner Klasse durchgeführt habe. Weiter lesen…

2 Kommentare
Das könnte dich auch interessieren:
Das sagen Schüler über Plickers: eine Evaluation
2. Januar 2018
Plickers im Mathematikunterricht: Meine Erfahrungen nach 9 Monaten Einsatz
19. Dezember 2017
5 Gründe, warum sich die Babywelt Berlin auch mit Kleinkind noch lohnt
29. Oktober 2017